Rechtsanwältin / Rechtsanwalt - Schwerpunkt Medien- und Urheberrecht

Herausforderung und Perspektive – Was Sie erwartet

Als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt bei WALDORF FROMMER übernehmen Sie die eigenständige Fallbearbeitung im Rahmen anspruchsvoller Mandate aus der Kreativbranche. Dabei bieten wir Ihnen je nach persönlichen Stärken und Interessensschwerpunkten eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten in unseren verschiedenen Fachabteilungen.

Je nach Bereich ergeben sich spannende Möglichkeiten: Individuelle Bearbeitung von Einzel- und Projekt-Mandaten sowohl außergerichtlich als auch vor Gericht, komplexe Musterverfahren, Vertragsmanagement sowie die Erstellung von Gutachten zu anspruchsvollen und zukunftsweisenden Rechtsfragen.

Wir eröffnen Ihnen unterschiedliche Karrierewege und fördern Ihre persönliche Entwicklung. 

Persönlichkeit und Qualifikation - Was Sie mitbringen

Ihr zweites Examen haben Sie mit Erfolg abgeschlossen und bringen idealerweise bereits erste Erfahrungen als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt mit. Für Sie spricht ein ausgeprägtes Interesse, wenn nicht sogar eine echte Leidenschaft für das Fachgebiet.

Sie arbeiten eigenverantwortlich und effizient, haben ein hohes Qualitätsbewusstsein und verlieren trotz Ihrer Liebe für das Detail nicht den Überblick. Dank Ihrer offenen und kommunikativen Persönlichkeit pflegen Sie gerne den Austausch mit anderen und haben Spaß an immer neuen Herausforderungen.

Auch in schwierigen Situationen behalten Sie einen kühlen Kopf und Ihre Kreativität hilft Ihnen beim Finden individueller Lösungen und strategischer Herangehensweisen. Sie denken unternehmerisch und haben ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen. 

Ihre Kolleginnen und Kollegen schätzen Ihre Zuverlässigkeit ebenso wie Ihren Teamgeist und Ihr Engagement.

Sie sind sicher im Umgang mit MS Office und konnten idealerweise bereits mit gängiger Anwaltssoftware arbeiten.

Unternehmenskultur und Umfeld – Was wir Ihnen bieten

Im Herzen von München erwartet Sie eine moderne und fortschrittliche Medienrechtskanzlei mit einem teamorientierten und interdisziplinären Umfeld.

Wir begegnen einander auf Augenhöhe und legen Wert auf einen kollegialen und respektvollen Umgang miteinander. Wir sind mit Spaß und Humor an der Arbeit.

Dank unserer umfassenden Feedbackkultur, Ihres persönlichen Mentorings und präziser, IT-gestützter Arbeitsprozesse starten Sie sicher in Ihre neue Position. 

Erreichen Sie bei uns neue Ziele, denn Leistung wird bei uns wertgeschätzt. Wir unterstützen Sie bei der fokussierten fachlichen Fort- und Weiterbildung und fördern Ihre persönliche Entwicklung. 

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig. Wir leisten u.a. einen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, kommen das ganze Jahr bei zahlreichen Kanzleifeiern und -ausflügen zusammen. Wer mag, findet hier nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde. 

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 100 (Rechtsanwältin/Rechtsanwalt Medien- und Urheberrecht) per E-Mail an bewerbung@waldorf-frommer.de. Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Karin Kretschmann gerne auch persönlich unter 089 5205720 zur Verfügung. 

Einen ersten Einblick in unsere Kanzlei ermöglichen wir Ihnen selbstverständlich auch im Rahmen des Referendariats oder nach erfolgreich absolvierter Zwischenprüfung.

Download der Stellenanzeige (PDF) 

*aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf die gleichzeitige Formulierung geschlechterspezifischer Sprachformen verzichtet, möchten aber natürlich, dass sich alle Geschlechter gleichermaßen angesprochen fühlen.